60 Minuten 08.11. - 07.12.2018

60 Minuten

60 Eindrücke, 60 Sekunden

Starre Kamera, ohne Anfang, ohne Ende, ohne Drehbuch.

Die Kamera fängt all jenes ein, auf das sie gerichtet wird und lässt all jenes aus, dass sich ihrem Blickwinkel entzieht. Und doch zeigt sich im nicht Gezeigten, die Person, die die Kamera hält. Denn sie filmt das, was sie zeigen möchte und lässt aus, was nicht gefilmt werden soll.

So entsteht eine, der Realität entnommene, durch Zeit und Ort dargestellte Abbildung der Wirklichkeit.